• Bewegung macht den Kopf frei

Indikationen für die Rehabilitation

Ein Rehaaufenthalt in der Thure von Uexküll-Klinik ist die richtige Wahl für Patienten mit einer psychosomatischen Erkrankung aus den Bereichen:

  • Depressive Störungen
  • Somatoforme Störungen
  • Angsterkrankungen
  • Essstörungen (Anorexie, Bulimie)

Die Therapie im Einzelnen

Im Rahmen eines ganzheitlichen Behandlungskonzepts, entsprechend den individuellen Bedürfnissen, wird der Therapieplan für Ihre Reha aus diesen Elementen zusammengestellt:

  • Psychotherapie (Einzeln und in Gruppen)
  • Medizinische Untersuchung und Behandlung
  • Medikamentöse Therapie
  • Körper- und ausdruckszentrierte Behandlung
  • Bewegungstherapie
  • Physiotherapie
  • Themenzentrierte Gruppen
  • Ernährungsberatung
  • Entspannungsübungen
  • Sozialtherapie und Beratung
  • Akupunktur
  • Berufliche Belastungserprobung (MBOR)

Kontraindikationen

Ausgeschlossen von der Behandlung in unserer Klinik sind Patienten mit akuten Psychosen, manifesten Suchterkrankungen und akuter Suizidalität sowie Patienten, die eine intensivere medizinische Betreuung benötigen.

Diagnostik

  • Ärztliche Anamnese und Untersuchung
  • Psychodiagnostik
  • Sozialanamnese