Herzlich willkommen in der Thure von Uexküll-Klinik

Der ideale Ort, um zur Ruhe zu kommen und an der eigenen Gesundheit zu arbeiten: die Thure von Uexküll-Klinik liegt etwas oberhalb des Glottertals, zwischen Obstwiesen und Schwarzwaldbergen. Das Klinikgebäude aus der Gründerzeit hat eine lange und bewegte Geschichte, seit den 80er Jahren ging es als Kulisse für die "Schwarzwaldklinik" über die Fernsehbildschirme der Welt.

Weitere Informationen zur Thure von Uexküll-Klinik

Seit dem September 2014 ist die Thure von Uexküll-Klinik hier untergebracht. Das Gebäude wurde komplett renoviert und bietet moderne Therapiebedingungen für die Behandlung von psychosomatischen Erkrankungen. Die Klinik besticht durch großzügige Räumlichkeiten - mit einem einzigartigen, historischen Flair. Kurzum: der ideale Standort für psychosomatische Akutversorgung und Rehabilitation.

Ganz gleich, ob Sie zur vollstationären Akutversorgung in die Thure von Uexküll-Klinik kommen, teilstationär behandelt werden oder zur psychosomatischen Rehabilitation aufgenommen werden: bei uns finden Sie endlich die umfassende Hilfe und Unterstützung, die Sie brauchen.

Die Klinik im Überblick

  • Vollstationäre Akutversorgung: 25 Behandlungsplätze
  • Teilstationäre Akutversorgung (Tagesklinik): 12 Behandlungsplätze
  • Psychosomatische Rehabilitation: 25 Plätze
  • Belastungserprobung (MBOR)
  • stilvolle, neu eingerichtete Zimmer
  • Panoramazimmer für Privatpatienten
  • breit gefächertes, erweitertes Therapieangebot
  • großzügige, helle Therapieräume
  • viel Platz im Klinikpark
  • übergangslose Verlegung aus der Akutbehandlung in die Rehabilitation - und umgekehrt

Integrative Therapie – erfolgreich für Ihre Gesundheit

Immer mehr Menschen leiden unter psychosomatischen Erkrankungen – den meisten fällt es schwer, Hilfe zu finden und anzunehmen. Die Thure-von-Uexküll-Klinik unterstützt Sie auf Ihrem Weg aus der Krise: mit Beratung, genauer Diagnostik und qualifizierten Therapien nach einem bio-psycho-sozialen Ansatz.  Gerade bei psychosomatischen Erkrankungen ist der Blick auf den  „ganzen Menschen“, seine psychischen Belastungen und sein Lebensumfeld Grundvoraussetzung für eine langfristig erfolgreiche Therapie.

Ausführliche Informationen lesen

Die ärztliche und therapeutische Behandlung in der Thure von Uexküll-Klinik ist in allen Abteilungen genau auf Sie zugeschnitten. Sie hilft, Ihre körperlichen und seelischen Symptome zu lindern und unterstützt Sie dabei, Wege aus der Krise zu finden.

Die stationäre Akutbehandlung im Krankenhausbereich dauert in der Regel vier bis zwölf Wochen. Die Krankenhausbehandlung ist notwendig, wenn aufgrund der Schwere der Erkrankung die ambulanten Therapiemaßnahmen (fachärztliche Behandlung, Psychotherapie) nicht ausreichen. Sie werden von Ihrem Arzt eingewiesen, die Kosten trägt die Krankenversicherung.

Ziel einer psychosomatischen Rehabilitation in der Uexküll-Klinik ist die Rückkehr in ein "normales" Leben und die Wiederherstellung der Berufsfähigkeit. Die Rehabilitation dauert vier Wochen. Die Reha wird in der Regel bei der Rentenversicherung beantragt.

 

Die Ausstattung

Beste Voraussetzungen für erfolgreiche Therapie. Die Thure von Uexküll-Klinik bietet optimaleTherapiebedingungen für 62 Patientinnen und Patienten in drei Abteilungen.

Hier geht’s weiter

Kooperationen

Zusammenarbeit – das Beste für die Patienten. Um unseren Patientinnen und Patienten eine optimale medizinische und therapeutische Versorgung zu bieten, arbeiten wir eng mit den behandelnden Ärzten vor Ort und mit unseren Partnerkliniken zusammen.

 Hier geht’s weiter

Patientenmeinung und -zufriedenheit

Patientenzufriedenheit – unser Maßstab. Im Rahmen einer standardisierten Erhebung geben Sie am Ende der Behandlung, ganz gleich ob im Akut- oder im Rehabereich, anonym ihre Bewertung ab.

Hier geht’s weiter

Leitbild

Wir kümmern uns um Ihre Gesundheit. Das Leitbild der Thure von Uexküll-Klinik.

Hier geht’s weiter