Indikationen für die Rehabilitation

Ein Rehaaufenthalt in der Thure von Uexküll-Klinik ist die richtige Wahl für Patienten mit einer psychosomatischen Erkrankung aus den Bereichen:

  • Depressive Störungen
  • Somatoforme Störungen
  • Angsterkrankungen
  • Essstörungen ab einem BMI >18 bis max. 130 kg (Anorexie, Bulimie, Binge Eating)

Die Therapie im Einzelnen

Im Rahmen eines ganzheitlichen Behandlungskonzepts, entsprechend den individuellen Bedürfnissen, wird der Therapieplan für Ihre Reha aus diesen Elementen zusammengestellt:

  • Psychotherapie (Einzeln und in Gruppen)
  • Medizinische Untersuchung und Behandlung
  • Medikamentöse Therapie
  • Körper- und ausdruckszentrierte Behandlung
  • Bewegungstherapie
  • Physiotherapie
  • Themenzentrierte Gruppen
  • Ernährungsberatung
  • Entspannungsübungen
  • Sozialtherapie und Beratung
  • Akupunktur
  • Berufliche Belastungserprobung (MBOR)

Kontraindikationen

Ausgeschlossen von der Behandlung in unserer Klinik sind Patienten mit akuten Psychosen, manifesten Suchterkrankungen und akuter Suizidalität sowie Patienten, die eine intensivere medizinische Betreuung benötigen.

Diagnostik

  • Ärztliche Anamnese und Untersuchung
  • Psychodiagnostik
  • Sozialanamnese